Fotocredits: Reinhard Bagyura

Die vielseitige Künstlerin Naama Isabelle Fassbinder stammt aus einer multikulturellen Künstlerfamilie – u.a. war Rainer Werner Fassbinder ihr Cousin – und hat neben ihrer Gesangs-, Schauspiel- und Tanzausbildung auch ein Studium der Romanistik & Kunstgeschichte abgeschlossen.

Naama absolvierte außerdem zahlreiche Ausbildungen als Kinesiologin, Energetische Psychologin und Energetikerin und führt seit 20 Jahren eine Kinesiologische Praxis und leitet Workshops zu Kinesiologie, Sexualität und Entspannungstechniken.

Sie steht auf der Bühne als Sängerin, Schauspielerin, Moderatorin und Ausdruckstänzerin und tritt seit über 20 Jahren mit unterschiedlichen Bands und Projekten auf.

Als Sängerin fokussiert sich Naama auf Tangos in verschiedensten Sprachen, jiddische Film- und Theaterlieder, Chansons aus deutschen UFA-Filmen der 20/30er Jahre, Songs von Brecht & Weill, sefardische (spanisch-jüdische), arabische, türkische und griechische traditionelle Lieder, französische und italienische Chansons, Swing, Jazz, Oper und Operette. Seit 3 Jahren ist sie auch als Singer/Songwriterin tätig.

Neben vielen eigenen Projekten, in denen Naama in unterschiedliche Rollen schlüpft und gerne zwischen verschiedenen Emotionen wechselt – von unbeschwerter Leichtigkeit zu überschwänglicher Freude, von sinnlicher Erotik zu tiefem Ernst, mit einem Hauch von Komik – war Naama bisher u.a. zu sehen in einer Hauptrolle als JANUSKÖPFIGE ILLUSION im philosophischen Theaterstück SONNENTAGE, als Wendy im Musical PETER PAN, als Polly in Brechts DREIGROSCHENOPER, als Mrs Money im „Wiener Kult Grusical“ LABYRINTH, als Sklavin im Opernchor in AIDA in Gars am Kamp, mit dem Ensemble „Rampenlichttheater“, mit dem Jüdischen Theater Austria, beim Cirque de l’Amour, bei der Bohéme Sauvage Vienne und bei der Burlesque Performance „Freud und die Befreiung der Träume“ bei der “Vienna Art West“.

Naama Isabelle Fassbinder ist auch als Modell für Fotografen und Maler tätig und erreichte beim 2. Internationalen Kulturwettbewerb des Kunst-Reigens im Theater Spektakel für ihre Gesangsperformance den 2. Platz

War es immer dein Ziel auf der Bühne zu stehen oder hattet du einen anderen Berufswunsch?

Ja, schon als Kind war es mein Wunsch, Schauspielerin zu werden. Erst Anfang 30 entdeckte ich, dass meine Hauptleidenschaft dem Gesang gehört.

Du hast Ausbildungen in Gesang, Schauspiel und Tanz gemacht und auch ein Studium der Romanistik & Kunstgeschichte abgeschlossen, später auch Ausbildungen in Kinesiologie, Energiearbeit und Energetischer Psychologie. Was nimmst du aus deinen Ausbildungen mit?

Aus allen Ausbildungen verwende ich das Wesentliche in meinen vielfältigen Tätigkeiten, besonders das Studium der Romanistik wende ich bei meinen vielsprachigen Liedern an.

Was waren für dich die größten Herausforderungen in deiner ersten Zeit als Künstlerin?

Trotz anfänglicher Misserfolge weiterhin meine Künstlerischen Ziele zu verfolgen.

Was braucht man aus deiner Sicht, um im Kunst- und Kulturbusiness erfolgreich zu sein?

Organisationstalent, marketing knowhow, Vitamin B

Du vereinst ja auch den Mix aus Gesang, Schauspiel und Tanz. In welchem dieser drei Bereiche fühlst du dich am wohlsten?

Beim Gesang. Jedoch liebe ich alle anderen Bereiche auch sehr.

Wie ist es so in Rollen zu schlüpfen? Wie viel Naama steckt in jedem Rolle?

Es macht mir großen Spaß, in verschiedenste Rollen zu schlüpfen und mich für 2 Stunden auch wie die verkörperte Person zu fühlen. Es steckt immer etwas Naama drin. Manchmal viel, manchmal weniger.

Welche Rollen würden dich zukünftig besonders interessieren und warum?

Ich würde gerne die Papagena und die lustige Witwe singen, weil sie humorvoll sind. Elisabeth und die Jane aus „Was geschah wirklich mit Baby Jane“ wegen der psychischen Abgründe.

Hast du Vorbilder als Künstlerin? Sowohl aus der künstlerischen, aber auch aus der persönlichen Sicht?

Die jüdische Schauspielerin und Sängerin Molly Picon. Barbra Streisand. Weil sie humorvoll und ernst sein können. Mutter Theresa und Gandhi

Du sprichst neben Deutsch und Englisch auch Französisch, Italienisch, Jiddisch, Hebräisch und Spanisch. Was fasziniert dich an Sprachen so besonders?

Ich liebe die verschiedenen Akzente und die Ausdrücke der unterschiedlichen Kulturen. Außerdem bin ich multikulturell aufgewachsen und hörte in meiner Familie immer verschiedene Sprachen und Sängerinnen aus verschiedenen Ländern und Zeiten.

Was hältst du von Social Media? Zwingend notwendig für eine/n Künstler/in?

Ohne Social media geht es heutzutage nicht.

Wie stehst du generell zum Thema „Vermarktung“ deiner Person? Wie wichtig ist Marketing und Kommunikation für dich als Künstlerin?

Marketing und Kommunikation sind sehr wichtig. Jedoch möchte ich auch Privatsphäre.

Du hast ja ein breites Repertoire an Musikstilen wie Tango, jiddische Lieder, Klezmer, französische Chansons, Musik der 20/30er Jahre, Songs von Brecht & Weill, sefardische (spanisch-jüdische) und Mediterrane Lieder, Swing, Jazz, Oper und Operette. Welcher Musikstil ist dein liebster und welche Musikstile hörst du privat gerne?

Tangos und frivole Lieder der Zwischenkriegszeit singe ich am Liebsten. Die höre ich auch gern, aber auch Balkan- und aktuelle deutsche, französische, Italienische und spanische Chansons.

Und welcher Song ist dein Lieblingssong?

Songs von Annett Louisan, Gianna Nannini, Giorgia, Zaz und Tangos von Astor Piazzolla

Hast du einen Lieblingsfilm oder gibt´s mehrere Filme oder Genres, die du besonders magst?

Von Woody Allen, von Wes Anderson, von james Ivory, von Aki Kaurisjame und Das Piano

Was ist dein Lebensmotto und warum?

Immer optimistisch und fröhlich zu sein und alles anzunehmen was Ist. Das Beste aus allem zu machen. Weil ich gern lebe und lache und Glück verbreite und ein sehr spiritueller Mensch bin

Welche Frage möchtest du dir gerne noch stellen?

Wie lernt man Struktur.

Wordrap

Hund oder Katze: Katze
Urlaub am Berg oder am Meer: Meer
Facebook oder Instagram: Instagram
Tag oder Nacht: Nacht
Modetrends oder eigener Style: eigener !
Schwarz oder weiß: weiß
Fantasyfilm oder Komödie: Fantasyfilm
Buch oder Zeitung: Buch!
Kraftsport oder Ausdauertraining: Ausdauer
WhatsApp oder Signal: WhatsApp
Wirtschaft oder Politik: Politik
Tee oder Kaffee: Tee

Diese Persönlichkeit fasziniert mich: Michelangelo, Nena
Meine wertvollste Erfahrung in meinem Leben war: meine Kinder zu bekommen und
Großzuziehen
Mein bestes unnützes Talent: ich kann die kleinen Zehen einzeln bewegen und den großen Zeh auch wegstrecken
Diese Schlagzeile möchte ich über mich lesen: Die sympathischste Sängerin aller Zeiten
Diese Eigenschaften sind mir bei anderen Menschen wichtig: Freundlichkeit, Zuverlässigkeit, Aufrichtigkeit, Verlässlichkeit, Loyalität, Höflichkeit, Liebe
Energie tanke ich durch: singen, tanzen, Natur, Meer, Musik
Zum Frühstück esse ich gerne: Früchte, Käse, Aufstrich, Bitterschokolade, Beeren
Meine Lieblingsfächer: französisch, Geschichte, deutsch
Im Kühlschrank habe ich immer: Aufstrich, veganer Brotbelag, Salat, Butter
Lernen möchte ich noch: Gitarre
Wenn ich 10 Mio Euro im Lotto gewinne, würde ich: Weltreise machen, Haus am Meer kaufen, Haus mit Garten kaufen, Freunde finanziell unterstützen, Songs produzieren, cd veröffentlichen
Meine 3 Lieblingsmarken sind: dm, Lord Rieger, Michal Negrin
Dafür lohnt es zu kämpfen: Freiheit, Gerechtigkeit, gegen Rassismus und Antisemitismus
Das größte Abenteuer meines Lebens: Reise allein durch Indien und durch Jordanien. Junge Liebhaber
Das möchte ich noch erreichen: Hauptrolle in Filmen, viele Auftritte auf großen Bühnen mit sehr vielen Fans
Erfolg ist für mich: Glücklich sein, lieben und geliebt werden, bewundert werden, in Erinnerung bleiben

Mehr zu Naama Fassbinder auf Facebook, Instagram, Youtube und LinkedIn.

Naama Isabelle Fassbinder auf KÜNSTLERFAMILIE.

Geboren in Wien und aufgewachsen in Baden bei Wien, zeigte Moritz Mausser bereits in jungen Jahren ein ausgeprägtes musikalisches Interesse, das ihn bereits mit neun Jahren auf die Bühne führte. Über ein Jahrzehnt, beginnend im Jahr 2011, war er Mitglied des Musical-Vereins teatro, wo er in zahlreichen Stücken mitwirkte.

Zu seinen Rollen zählten unter anderem Benny in „Saus und Braus“, John in „Peter Pan“, Ebenezer in „Die Weihnachtsgeschichte“, Pinocchio in „Pinocchio Superstar“, der Fuchs in „Der kleine Prinz“, der Hutmacher in „Alice im Wunderland“, Fräulein Rottenmeier in „Heidi“, Huck in „Tom Sawyer und Huckleberry Finn“ und Laurie in „Little Women“. Besondere Anerkennung erhielt er für seine Darstellung des Hutmachers in „Alice im Wunderland“ mit der Verleihung des PAPAGENO AWARD 2019. Moritz trat auch in Produktionen der Bühne Baden auf, unter anderem in „Peter Pan“, und war als Solist bei den Veranstaltungen MUSICAL UNPLUGGED in den Jahren 2018, 2020 und 2022 zu sehen.

Seine gesangliche Ausbildung erhielt er von renommierten Lehrern wie René Rumpold, Previn Moore und Edward Hoepelman und besuchte einen Meisterkurs bei Kammersänger Wolfgang Bankl.

Im Jahr 2020 begann er sein Studium im Bereich „Musikalisches Unterhaltungstheater“ an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK), wo er auch in Produktionen wie SECRET GARDEN, ELEGIES und PIPPIN auftrat. Im Jahr 2021 wurde ihm der „Walter Jurmann Wettbewerb“ Preis verliehen.

Im Sommer 2023 übernahm Moritz die Rolle des Erzherzog Rudolf in „ELISABETH“ vor dem malerischen Hintergrund des Schloss Schönbrunn. Seit Oktober 2023 verkörpert er Falco in „ROCK ME AMADEUS – DAS FALCO MUSICAL“ auf der Bühne des Ronacher Theaters in Wien.

Vom 27. bis zum 29. Juni 2024 schlüpft Moritz Mausser wieder in die Rolle des Rudolf bei der konzertanten Darbietung des Erfolgsmusicals Elisabeth. Dieses Event findet vor der beeindruckenden historischen Kulisse des Wiener Schlosses Schloss statt.

Hannah Lena Rebel - Event

Beim KÜNSTLERFAMILIE Themen-Talk “Kaleidoskop der Künste” am Do 11. April 2024 15-16 Uhr zeigt die Komponistin, Autorin und Choreographin Hannah Lena Rebel universelle Verbindungen zwischen der Musik und ihren verwandten Künsten und Wissenschaften auf.

Jetzt kostenlos für KÜNSTLERFAMILIE registrieren.

In einer Welt voller Analogien beschreibt sie ihre sogenannten “Musical Phenomena in Everyday Life”, die bereits in den Journalen der International Society for Philosophical Enquiry, einer Höchstbegabtenvereinigung, auch “The Thousander” genannt, publiziert wurden. Anschließend geht Hannah auf die Verbindung zwischen Musik und Bewegung ein und analysiert sogenannte “Tanzschriften” und “Kinetographien”, die Bewegungen eines Films graphisch festhalten sollen. Zuletzt zeigt sie Symboliken und Analogien anhand eigener Gedichte auf.

Für den Video-Themen-Talk voranmelden.

Am Samstag, 13. April 2024 ist Hannah Lena Rebel LIVE in der Blauen Galerie (Ungargasse 57) mit Konzert, Lesung und Bücherpräsentation zu erleben.

Die Komponistin, Filmmusikkomponistin, Choreographin, Lehrerin und Autorin Hannah Lena Rebel lebt in Wien und studierte nach ihrer professionellen Ballettausbildung an der Ballettakademie der Wiener Staatsoper und nach ihrem Tanzstudium an der Musik und Kunst Privatuniversität Wien zuerst Komposition und Dirigieren am Prayner Konservatorium und anschließend Komposition mit Schwerpunkt Filmmusik an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien bei Univ.- Prof. Walter Werzowa.

Zuletzt komponierte und produzierte sie ein Orchesterwerk für das RedBull Media House, das in der Synchron Stage Vienna aufgenommen und postproduziert wurde.

Sie ist Mitglied etlicher High-IQ Societies wie Mensa International oder ISPE (International Society for Philosophical Enquiry; Senior Fellow) und Autorin mehrerer Bücher (,,Die Fliege auf dem Honigbrot“, ,,Whimsical Wonders: A Toy Store’s Timeless Tales“ und ,,Gesammelte Werke“).

Seit 2023 ist sie außerdem Fellow der Royal Society of Arts und Teil des Young Fellows Advisory Board der RSA sowie ein junges Mitglied der Recording Academy, ein GRAMMY U Member.

Für alle Künstler:innen, die ihre Leidenschaft mit voller Energie und Hingabe leben. Die Entdeckung der vielfältigen Anwendungen und Wirkungen der ätherischen Öle, die auf und hinter der Bühne unterstützen können.

Aktivierung vor der Performance

Bevor der Vorhang sich hebt, ist es wichtig, voller Energie und Konzentration zu sein. Ein paar Tropfen Pfefferminzöl in den Handflächen verreiben und tief einatmen, kann den nötigen Kick geben, um wach und fokussiert zu sein oder Wild Orange für einen Stimmungs- und Energieboost versuchen.

Stressabbau und Entspannung

Nach intensiven Proben oder Aufführungen ist Entspannung das A und O. Lavendelöl, angewendet in einem beruhigenden Bad oder als Teil einer entspannenden Massage, kann helfen, Anspannungen zu lösen und den Geist zu beruhigen oder einfach inhalieren und diffusen.

Stimmpflege

Die Stimme ist das Instrument. Um sie zu pflegen, kann ein Tee mit einem Tropfen Lemon helfen, die Stimmbänder zu befeuchten und zu reinigen. Es ist darauf zu achten, dass das verwendete ätherische Öl für den innerlichen Gebrauch geeignet ist.

Körperliche Regeneration

Tänzer und Schauspieler fordern ihren Körper heraus. Eine Mischung aus Weihrauch und Copaiba, topisch angewendet, kann die Regeneration unterstützen und bei Muskelkater helfen. Nach körperlich anstrengenden Performances Deep Blue auf müde Muskeln auftragen. Es hilft, Verspannungen zu lösen und fördert die Erholung.

Kreativität und Inspiration

Manchmal braucht es einen Funken Inspiration. Inspirierende Öle wie Weihrauch oder Bergamotte im kreativen Raum diffusen, um die Atmosphäre zu öffnen und neue Ideen zu fördern.

Für das Gedächtnis

Rosmarinöl ist bekannt für seine unterstützende Wirkung auf das Gedächtnis. Einatmen oder auf die Fußsohlen auftragen, um sich Texte und Choreografien besser zu merken.

Für den freien Atem

Die Atemwegsmischung über die Handflächen inhalieren und auf die Nasenflügel auftragen.

Zur Zentrierung

Weihrauchöl /Frankincense ist ideal, um sich zu zentrieren und die innere Ruhe zu finden. Einatmen oder auf die Pulspunkte auftragen, um vor dem Auftritt einen Moment der Besinnung zu erleben.

Die Anwendung ätherischer Öle ist individuell und es ist auf die eigenen Bedürfnisse und Vorlieben zu achten.

Reinhard (Reini) Wöber (doTERRA unabhängiger Wellness-Botschafter) steht bereit, um die perfekte Auswahl und Anwendung ätherischer Öle für den künstlerischen Weg zu finden. Gemeinsam mit ihm die Performance auf ein neues Level heben.

Das Künstler:Innen Öle-Package. Ein vorausgefüllter unverbindlicher Warenkorb, der jederzeit angepasst werden kann. Bei Bestellung erhält man 25 % Nachlass (zum VK) über diesen Link und kostenfreie Beratung mit dazu:

Für Österreich
Für Deutschland
Für die Schweiz

Die Kraft der Natur entdecken – jetzt ein kostenfreies und unverbindliches ätherische Öle Infogespräch vereinbaren.

Die Bereitschaft, das Wohlbefinden auf natürliche Weise zu steigern und mehr über die faszinierende Welt der ätherischen Öle zu erfahren? Die herzliche Einladung zu einem persönlichen Infogespräch, bei dem gemeinsam herausgefunden wird, wie diese hochwertigen Öle das Leben bereichern können.

Egal, ob Entspannung, Kreativität fördern oder einfach das Raumklima verbessern. Ätherische Öle gezielt für diese Bedürfnisse einsetzen. Dieses Gespräch ist vollkommen kostenfrei und unverbindlich.

Die Gelegenheit, mehr über die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten zu lernen und wie man diese im Alltag integrieren kann.

Reinhard (Reini) Wöber
doTERRA ID: 9688310
Ihr doTERRA™ unabhängiger Wellness-Botschafter

Jetzt kostenloses Informations- und Beratungsgespräch vereinbaren – und die Reise in die Welt der ätherischen Öle beginnt.

„Mit jedem Tropfen die Welt verändern: Mensch für Mensch, Gemeinschaft für Gemeinschaft.“

doTERRA schützt die Gaben der Erde. doTERRA will für die Geschenke der Natur und die Umgebungen, in denen sie gedeihen, Sorge tragen.

Einige doTERRA Nachhaltigkeitsbemühungen

  • Arbeiten auf Klimaneutralität bis 2030 hin.
  • Über 300.000 hawaiianische Sandelholzbäume wurden im Kealakekua Mountain Reserve (Hawaii) gepflanzt.
  • Atherisches Öl Guaiacwood (Guajak) – Durch die nachhaltige Beschaffung wird der Boden in Brasilien erhalten und sogar regeneriert.
  • Die Produktionsstätte in Irland spart Tausende von Paletten im Luft- und Seeverkehr.

Fotos: dōTERRA Holdings, LLC

Alle Inhalte auf dieser Website dienen nur zu Informationszwecken und sind nicht dazu bestimmt, Krankheiten oder Verletzungen zu diagnostizieren oder zu behandeln, noch sollten sie als medizinischer Rat interpretiert werden. Wenn Du schwanger bist, stillst, Medikamente einnimmst oder eine Erkrankung hast, wende Dich bitte an Deinen Arzt, bevor Du Produkte auf der Grundlage dieses Inhalts verwendest.

Die Inhalte auf dieser Webseite wurden nicht von dōTERRA Holdings, LLC oder irgendeiner seiner Tochterunternehmen verfasst. Der Besitzer dieser Webseite ist für den gesamten Inhalt voll eigenverantwortlich. Der erlaubte Inhalt über doTERRA ist geistiges Eigentum von doTERRA. doTERRA ist eine eingetragene Marke von dōTERRA Holdings, LLC