Willemijn Verkaik und Abla Alaoui in den Rollen von Elsa und Anna in Disneys ‘Die Eiskönigin’

Die verzaubernde Inszenierung, einzigartige Effekte und die geheimnisvolle Eiskulisse von Disneys „Die Eiskönigin“ haben es zu einem unvergleichlichen Musicalerlebnis gemacht, das bereits eine Million Tickets in Hamburg verkauft hat. Aufgrund des anhaltenden Erfolgs wird das Disney-Musical nun um ein zusätzliches Jahr verlängert. In den Hauptrollen glänzen Willemijn Verkaik als Elsa und Abla Alaoui als Anna, die beiden Schwestern.

Willemijn Verkaik, eine gefeierte Broadway- und West-End-Künstlerin, die zudem in den deutschen Filmversionen von Disneys „Die Eiskönigin“ als Sängerin zu hören war, betritt nun als Elsa die Hamburger Bühne. Abla Alaoui, die in der Rolle der Anna zu sehen ist, teilt die Bühne mit ihr als ihre Schwester.

In Deutschland hat sich Verkaik besonders durch ihre Darstellung der Elphaba, der grünen Hexe in „WICKED“, sowie durch Rollen in „GHOST“, „MAMMA MIA!“, „Disneys TARZAN“ und „BAT OUT OF HELL“ einen Namen gemacht. Zuletzt beeindruckte sie als Mrs. Danvers im Musical „REBECCA“ im Raimundtheater in Wien. „Ich bin seit vielen Jahren eng mit der Geschichte der beiden Schwestern verbunden und sie berührt mich jedes Mal aufs Neue. Es ist eine große Ehre, diesem wunderbaren Charakter nun nicht mehr nur meine Stimme zu leihen, sondern auch ein Gesicht geben zu können. Ich freue mich auch sehr, das erste Mal in Hamburg auf der Musicalbühne stehen zu dürfen“, meint Willemijn Verkaik.

Abla Alaoui, die in der beeindruckenden Produktion die Prinzessin Anna darstellt, vollendete ihre schauspielerische Ausbildung an der renommierten Joop van den Ende Academy in Hamburg. Nach ihrem Abschluss trat sie in einer Vielzahl namhafter Musicals auf, darunter „SISTER ACT“, „BONNY & CLYDE“, „MOZART!“, „SUNSET BOULEVARD“, „TANZ DER VAMPIRE“ und „MAMMA MIA!“. In jüngerer Vergangenheit stand Abla – ähnlich wie ihre Kollegin Willemijn – in einem Stück der Vereinigten Bühnen Wien (VBW) auf der Bühne. Ihre Darstellung der Esmeralda in „Disneys DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME“ im Ronacher Theater in Wien hielt bis Juni 2023 das Publikum in Bann.

Seit dem 18. Oktober sind Verkaik und Alaoui im Stage Theater an der Elbe zu sehen und entführen das Publikum mit der preisgekrönten Musik, darunter der Hit „Let it Go“, in ein abwechslungsreiches Musicalabenteuer.

„Disneys Die Eiskönigin“, ins Leben gerufen von Disney Theatrical Productions unter der Leitung von Thomas Schumacher, feierte seine Broadway-Premiere im März 2018 und wurde unter anderem für den begehrten Tony Award® als Bestes Musical nominiert.

Highlights

Sport

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim.

Kultur

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Freizeit

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Hotels

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Gastro

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Wirtschaft

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Politik

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Medien

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Personen

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.